Newsletter Außenwirtschaft

6/2022
LINK ZUR GESAMTAUSGABE

Thema des Monats

Informationsveranstaltung "Wirtschaftsstandort BULGARIEN" am 6.7.2022

Gemeinsam mit dem Generalkosulat Bulgarien, München, und der Deutsch-Bulgarischen AHK in Sofia bietet die IHK zu Coburg am 6. Juli 2022 eine Informationsveranstaltung zum Thema "Wirtschaftsstandort BULGARIEN - Chancen und Herausforderungen" an. Mehr

Veranstaltungen

Halbtagesseminar: "Meldepflichten und Beschränkungen im Kapital- und Zahlungsverkehr..." am 1.6.2022

Die IHK zu Coburg bietet am 1. Juni 2022 ein Halbtagesseminar zum Thema "Meldepflichten und Beschränkungen im Kapital- und Zahlungsverkehr mit dem Ausland" an.  Mehr

Praxisseminar: "Das Internet als Hilfsmittel bei der Exportkontrolle" am 25.07.2022 IHK zu Coburg

Die IHK zu Coburg bietet am 25. Juli 2022 ein Praxisseminar zum Thema "Das Internet als Hilfsmittel bei der Exportkontrolle - Von den Sanktionslisten bis zur Codierung in der ATLAS-Ausfuhranmeldung" an. Mehr

Tagesseminar: "Der Reisepass einer Ware: Ursprungszeugnis und Carnet A.T.A." am 20.09.2022

Die IHK zu Coburg bietet am 20. September 2022 ein Tagesseminar zum Thema "Der Reisepass einer Ware: Ursprungszeugnis und Carnet A.T.A." an.

Mehr

Tagesseminar "Lieferantenerklärungen in der Praxis" am 20.10.2022

Die IHK zu Coburg bietet am 20.Oktober 2022 ein Seminar zum Thema "Lieferantenerklärungen in der Praxis" an. Mehr

Exportpreis Bayern 2022

Bayerische Unternehmen mit höchstens 100 Vollzeitbeschäftigten haben die Gelegenheit, sich in den Kategorien Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistung und Genussland für den Exportpreis Bayern 2022 zu bewerben. Mehr

 

Nach über 2-jähriger Pause zurück: Trade & Connect 2022 - Summer Edition

Selten war es für Unternehmen wichtiger, strategisch über die eigenen internationalen Vertriebs- und Beschaffungsnetzwerke nachzudenken. Am 21.07. beantworten Ihnen die Auslandshandelskammern alle Fragen rund ums internationale Geschäft! Mehr

 

Messen & Delegationsreisen

05.-09.09.: Geschäftsanbahnung Taiwan Halbleiterindustrie

Die geplante Geschäftsanbahnung für deutsche Unternehmen im Bereich Halbleiterindustrie richtet sich an deutsche Unternehmen, die Kooperations- und Marktchancen auf dem taiwanischen Markt erkunden möchten. Mehr

 

12.-16.9.: Geschäftsanbahnung Kanada im Bereich Automotive und Leichbautechnologien

Die Geschäftsanbahnungsreise ist eine Fördermaßnahme für Unternehmen im Bereich neuer Mobilitätssysteme und Automotive mit Fokus auf Leichtbautechnologien und -lösungen, die Interesse an einer Geschäftsausweitung in den kanadischen Markt haben. Mehr

 

Zoll- & Außenwirtschaftsrecht

Ägypten: Änderung der Zahlungsbedingungen bei der Einfuhr: weitere Waren von L/C-Pflicht ausgenommen

Die ägyptische Regierung hat am 10.05.2022 weitere Waren vom Zwang zur Zahlungsabwicklung mittels Akkreditiven (L/C) ausgenommen. Hierzu gehören Produktionsmittel und Rohstoffe. Mehr

 

ATLAS: neue Codierungen für Ausfuhrgenehmigungen

Am 15./16.05.2022 sind im Kontext der Ausweitung der Sanktionsmaßnahmen gegenüber Russland und Belarus neue/geänderte Codierungen für die Anmeldung von Ausfuhrgenehmigungen bekannt gegeben worden. Mehr

 

Ausfuhrerklärungen: Eine Ausfuhranmeldung pro Sendung auch bei mehreren Ladeorten möglich

Für Exporte mit mehreren Ladeorten werden oft mehrere Ausfuhrerklärungen beim Zoll abgegeben. Wenn es sich dabei um eine Sendung an einen einzigen Empfänger handelt, ist dies aber nicht erforderlich. Mehr

 

BAFA-Überblick zu restriktiven Maßnahmen gegen Russland

BAFA-Hinweis an Exporteure: Das BAFA weist darauf hin, dass zunächst eigenverantwortlich geprüft werden sollte, ob Verbote nach den einschlägigen Embargoverordnungen vorliegen. Mehr

 

Carnet ATA: Beitritt Vietnam in die Carnet-Bürgenkette

Vietnam hat am 1. Mai 2022 das Carnet ATA-System eingeführt und den Carnet-Betrieb aufgenommen. Mehr

EU Sanktionen gegen Iran und Myanmar verlängert

Verlängerung der Sanktionen gegen beide Länder und Aktualisierung der Personenliste für Iran. Mehr

 

Einführung von ZELOS

Mit der Zertifizierung von Teilnehmersoftware hinsichtlich ZELOS („Zentraler Austausch von Unterlagen, Anfragen oder Stellungnahmen“) wurde begonnen. Mehr

 

Großbritannien verschiebt erneut die Einführung weiterer Zollmaßnahmen bei der Einfuhr auf Ende 2023

Die britische Regierung hat am 28.04.2022 die erneute Verschiebung von noch ausstehenden Zollmaßnahmen bei der Einfuhr bekannt gegeben. Die bislang noch nicht umgesetzten Maßnahmen sollen jetzt erst Ende 2023 in Kraft treten. Mehr

 

Katar: Seit 1.4.2022 sind bei der Einfuhr nach Katar Handelsdokumente wieder im Original vorzulegen

Für die Zollanmeldung erforderliche Dokumente (z. B. Ursprungszeugnisse, Handelsrechnungen) sind seit dem 1.4.2022 wieder im Original vorzulegen. Mehr

 

Russland: Herausnahme aus dem Geltungsbereich der allgemeinen Ausfuhrgenehmigungen

Die AGGs EU003 (Wiederausfuhr von Gütern nach Instandsetzung oder Ersatz in der EU), EU004 (Ausfuhr von Gütern für Messen oder Ausstellungen) und EU005 (Ausfuhr von Telekommunikationseinrichtungen) sind nicht mehr für Russland gültig. Mehr

 

Russland/Belarus: BAFA-Update zum EU-Beförderungsverbot

Das BAFA hat am 11. Mai 2022 ein Update zu verschiedenen Fragen iZm dem EU-Beförderungsverbot für (bela-)russ. Kraftverkehrsunternehmen gegeben. Mehr

 

Länder & Märkte

DIHK: AHK World Business Outlook und Sonderauswertung Brexit

Der DIHK veröffentlicht den AHK World Business Outlook Frühjahr 2022 und die IHK-Umfrage Going International 2022 - Sonderauswertung Brexit. Mehr

 

Dänemark: Kontrollbesuche auf Baustellen

Seit März 2022 führt die dänische Arbeitsschutzbehörde auf Baustellen unangemeldete Kontrollbesuche durch, bei denen besonders auf Staub und physische Belastungen, z.B. durch schweres Heben, geachtet wird. Mehr

 

Russland: Exporte brechen ein

Deutsche und amerikanische Exporte nach Russland sind massiv eingebrochen. Mehr

 

Verschiedenes

Ergebnisse der Umfrage zur Mitarbeiterentsendung nach Frankreich

Wie bereits 2019 hat die IHK Südlicher Oberrhein auch in diesem Jahr eine Umfrage zu den Herausforderungen bei der Mitarbeiterentsendung nach Frankreich unter deutschen Unternehmen durchgeführt. Mehr

 

Export Business Guide - Eigentumsvorbehalt bei Warenlieferungen ins Ausland

Die IHK Offenbach am Main veröffentlicht nun zum 11. Mal die Publikation "Export Business Guide - Eigentumsvorbehalt bei Warenlieferungen ins Ausland" Mehr

 

Neues vom Bayerischen Landesamt für Statistik

Importe Bayerns steigen um 14,2 Prozent im ersten Quartal 2022 – Importwert weiter über Exportwert!

Mehr